Beiträge von Hacky

    Hallo

    Ich bin ein Amateur das ist richtig, und mache das auch nicht selbst, sondern ein Kolege von mir der Elektriker ist, er rät mir zu der zweiseitigen Wechselschaltung was ich grunsätzlich gut finde, wir werden versuchen einen Draht einzuziehen, da bin ich dabei, sollten wir aber die Seele zum einziehen nicht durchbekommen, will ich aufhören, wobei er meint wir ziehen die alten Drähte raus und die neuen hinterher, und da habe ich Bedenken , dass wir nicht durchkommen und hinterher geht gar nichts mehr. Ich danke euch für euer Feedback insbesonderen Scotty Micha aber das ist es mir eigentlich nicht wert soviel Geld auszugeben, für einen Dimmer der nur zum kurz das Licht an und aus zu machen da sein soll.

    Hallo

    brauche mal Rat zu einem Dimmer. Ich hatte vor längerer Zeit im WZ für die Deckenlampe auf einer Seite einen Dimmer mit zwei Drähten, und auf der anderen Seite einen Wechselschalter, der Dimmer ist schon länger defekt, so dass ich nur mit dem Wechselschalter die Lampe geschaltet habe, nun will ich wieder von der Stelle wo der Dimmer drin war schalten, Wechselschalter funktioniert nur wenn ich noch einen Draht einziehe oder ich muss einen Dimmer kaufen und da brauche ich euch, in der neuen Lampe habe ich LED Glühbirnen mit 14er Gewinde nur zu Info, macht es überhaupt Sinn einen Dimmer zukaufen, der eh sehr wenig benutzt wird oder doch lieber noch einen Draht einziehen, und wenn ja auf was müsste ich achten beim Dimmer kauf und habt ihr mir vlt Vorschläge. So das reicht mal fürs erste und ich freue mich auf eure Antworten

Möchtest du im Forum eine Frage stellen oder anworten?