Beiträge von Bluesbrother

Werde jetzt Mitglied in der Elektrotechnik Community!



Nach der kostenlosen Anmeldung können eigene Beiträge im Forum verfasst werden.

>>> JETZT STARTEN <<<

    Guten Tag, liebe Forenmitglieder!

    Ich wende mich mit einem Hilferuf an die Kenner von Wärmepumpentechnik: meine acht Jahre alte Sanyo Wärmepumpe (SHP-C90MDN) hat während des Urlaubes die Sicherungen herausgeschossen und den Fehler H11 gemeldet. Da Sanyo vor einigen Jahren von Panasonic übernommen wurde und diese den Austausch des kompletten Elektrikpanels empfahl, es aber keine Ersatzteile mehr gibt, stehe ich nun vor dem Problem, meine acht Jahre alte Wärmepumpe "entsorgen" zu müssen - oder vielleicht nicht? Ich bin der Meinung, daß ich auch kein Auto wegwerfe, ja nicht einmal den Motor wechseln würde, wenn die Zündung den Geist aufgegeben hat. Gibt es hier jemanden, der sich mit der "Zündung" einer Sanyo-Wärempumpe auskennt und mich eventuell vor einem für mich heftigen Schaden bewahren kann?

    Danke für´s Lesen und eventuelle Tips, ich bin schon ein wenig verzweifelt...

    Gruß

    Bluesbrother