Hat wer Erfahrungen mit Vaillant Gasthermen für Heizung und Warmwasser?

  • Vor kurzem haben wir eine für uns passende Eigentumswohnung gefunden und gekauft. Da es kein Neubau ist, werden in den nächsten Jahren einige Sanierungsarbeiten anfallen. Einiges wie die Böden wollen wir selbst machen, aber alles wird nicht gehen. Die Gastherme, die jetzt noch in der Wohnung ist, geht zwar noch, allerdings ist sie schon sehr in die Jahre gekommen und wurde vom vorherigen Eigentümer auch nicht regelmäßig gewartet. Deshalb werden wir sie gegen ein neues Gerät eintauschen. In unserer letzten Mietwohnung hatten wir eine Therme von Vaillant, mit der wir immer zufrieden waren und denken deshalb darüber nach vielleicht eine Therme des gleichen Herstellers in unsere Wohnung einbauen zu lassen. Bevor es soweit ist, holen wir aber noch weitere Informationen ein und vergleichen. Mich würde interessieren, was ihr für Erfahrungen ihr mit Thermen bezüglich Qualität und Energieeffizienz gemacht habt?

  • Naja, wenn die alte Therme wirklich nicht mehr zu retten ist, dann ist es auch sicher eine gute Entscheidung auf eine neue Therme umzusteigen....wenn ihr schon renoviert, dann könnt ihr das auch gleich dazu machen. Eine neue Brennwerttherme ist um einiges effizienter als eine Heizwerttherme. Wir haben auch eine Vaillant Therme und sind sehr zufrieden damit...puncto Qualität finde ich die Vaillant Produkte sehr gut. Auf alle Fälle müsst ihr natürlich auch wissen, dass für eine Brennwerttherme ein zusätzliches Rohr im Kamin verlegen müsst...das müsst ihr auch klären, ob sich das realisieren lässt.

Um eigene Beiträge zu erstellen, ist eine kurze Registrierung erforderlich.


Anmelden