Smokersteuerung durch PID Coontroller


Melde dich jetzt an, um regelmäßig Elektrotechnik360 News in deinem Postfach zu erhalten.


  • Hallo zusammen,


    ich würde gernen meinen Smoker durch einen PID Controller steuern, aktuell bekommt dieser durch 4 Kugelhähne Zuluft (Weiter offen->mehr Luft-> heißer).

    Nun möchte ich die Einstellung gerne Regeln, dazu habe ich mir vier Aufsätze für die Kugelventile im 3D-Drucker gedruckt die als Klappe funktionieren und ich somit über kleine Servos den Öffnungswinkel einstellen kann über einen Arduino. Dieser hat einen PID controller implementiert.


    Nun zur Frage:

    Bei erreichen des Sollwertes gibt der PID Regler mit ja 0° Öffnungswinkel aus da der Fehler Null ist. Dies hat aber zur Folge das die Klappen geschlossen sind und somit die Kohle keine Luft mehr bekommt und kälter wird. Wäre es nicht geschickt den Öffnungswinkel so Regeln zu können das der Öffnungswinkel zu der eingestellten Soll Temp passt ? Manuell stelle ich denn ja auch auf z.B. 50% geöffnet ein und muss dann halt plus/minus 20% nachjustieren um die Temp zu halten. Gibt es dafür soetwas wie ein Kaskarden Regler ?


    Vielen Dank schon mal für die Hilfe !

Möchtest du im Forum eine Frage stellen oder anworten?