Zerstörerische Küche

Werde jetzt Mitglied in der Elektrotechnik Community!



Nach der kostenlosen Anmeldung können eigene Beiträge im Forum verfasst werden.

>>> JETZT STARTEN <<<
  • Hallo zusammen!


    Ich habe folgendes Anliegen: Bin frisch in eine Wohnung eingezogen, die Küche darin ist vollausgestatet mit einem Herd, Kühlschrank und einer Spülmaschine (Die nach der Aussage der Besitzer kaputt sein könnte, da der Vormieter die nicht starten konnte). Die Wohnung (und das ganze Haus) ist so konzepiert, dass die Waschmaschine in der Küche plaziert werden muss. Dazu haben mich auch Die Vermieter animiert, denn es gibt hier keinen Keller bzw. Waschraum. Nach dem Einzug Überprüfte Ich die Spülmaschine und musste feststellen, dass sie getan hat. Konnte mich nicht beschweren. Doch nach 3-4 Waschvorgängen hat es die Sicherung rausgehauen und Ich roch plötzlich verbranntes Kunststoff (elektrische Leitung eventuell). Alles abgeschaltet. Bei dem erneutem Starten ging die Maschine an, die Programme lassen sich einstellen, doch es scheint so als ob sie nicht genug Saft hat um Wasser zu pumpen. Ich dachte: "Seis drum, sie war halt schon kaputt". Setzte mich kurz mit dem Vormieter in Verbindung - er nannte mir genau die gleichen Simptome, was meine Sicherheit im Defekt der Spülmaschine bestätigte. Ich informierte die Vermieter ließ die Spülmaschine zufrieden. Bin nicht verwöhnt, kann auch von hand abwaschen. Kaufte mir eine Waschmaschine. Habe sie instaliert. In betrieb genommen. Alles super. Nach nicht allzu langer Zeit riecht es in meiner Küche wieder nach diesem verbrannten Kunststoff (Diesmal von der Waschmaschine). Alles abgeschaltet. Festgestellt das die Wäsche fertig war, die Sachen aber nicht geschleudert waren - sie waren nass. Ich ließ ein Programm zum Schleudern laufen: Die Maschine lässt sich einschalten, die Programme lassen sich einstellen, die Maschine schleudertdoch schafft es nicht auf die Drehzahlen zu kommen. Sie hat nicht genug Saft! Nun ist die frage an Euch, meine leiben Sherlocks: Was ist bei mir in der Küche los? Und woran liegt es euren Meinung nach? (Wasser zufuhr überprüft, und einzeln Laufen gelasst - scheint nicht daran zu liegen. Spülmaschine ging plötzlich wieder, doch wieder nur für paar Wäschvorgänge. Seit meinen Tests mit ihr ist ein Monat vergangen)


    Ich danke Euch im vorraus. Helft mir bitte. ;(

  • Hallo!


    Was verstehst Du bitte genau u. Helft mir bitte?


    Soll Jemand persönlich vorbeikommen, denn mit Deinen Angaben kann kaum wer eine Diagnose u. ohne Glaskugel den Fehler lokalisieren bzw. eingrenzen.


    Gibt es Niemand in Deinem Bekanntenkreis bzw. einen Fachmann vor Ort, der den Fehler beheben oder abstellen kann?


    LG.

  • Es geht hier normal nicht um Geschichten, sondern meistens um Elektrische Defekte im Haushalt u. anderem dann auch um Haushaltsgeräte, in dem Fall um einen GS, bzw. einer Waschmaschine die hin u. wieder mal "spinnen".


    Nur von der Ferne kann man nichts überprüfen, noch dazu wissen wir nicht mal Deine vorhandenen Geräte-Modelle.


    Ohne es zu wirklich zu wissen, vielleicht ist es das Magnetventil oder der Programmschalter defekt, so dass die Maschine nicht das notwendige Wasser erhält, bzw. wenn es zeitweise von der Waschmaschine übel riecht u. nicht schleudert ist vielleicht der Motor o. die Steuerplatine defekt?


    Oder, oder, oder....


    Und der Titel "Zerstörerische Küche", klingt nicht nach nur nach einem einzelnen zeitweise defekten GS!


    LG.