Siedle ht511 Gong ersetzen

  • Hallo zusammen,


    ich habe zwei Siedle Sprechanlagen im Haus, die beim Klingeln einfach viel zu laut und zu schrill sind. Deshalb habe ich mich laienhaft an die Arbeit gemacht das Läutwerk in den Sprechanlage zu ersetzen.

    Ich habe mir dazu einen Honeywell DW311xx Gong gekauft und bin davon ausgegangen dass ich das alte Läutwerk trenne und daran den Honeywell hänge. D.h. die schwarzen Kabel c und lw an den neuen Gong.

    Wenn ich die Kabel an den Honeywell hänge gibt dieser sofort ein Klingelsignal von sich, komischerweise auch wenn ich die Sprechanlage am Sicherungskasten ausschalte. Klingeln kann ich aber von außen nicht.

    Es gibt nur eine Klingel an der Siedle Außenanlage. Bei der Sprechanlage im oberen Stock wollte ich das alte Läutwerk einfach abgehängt lassen, da ich oben keine Klingel brauche. Wenn ich das aber mache und unten die alte Sprechanlage ohne den Honeywell, also in der Ausgangssituation, konfiguriert ist, dann klingelt es ununterbrochen.


    Ich bin da leider nicht versiert genug um zu durchschauen was ich machen muss und würde mich über Tips und Hilfen sehr freuen.


    Das erste Bild zeigt die offene Siedle Sprechanlage. Das zweite und dritte Bild ist das, was von Honeywell ohne weitere Erklärung mitgeliefert wurde.

  • Hallo!


    Wenn Du das vor Ort nicht zum Funktionieren bringst, bzw. ob u. wie das alles inkl. zusätzlicher nötiger 12VAC Versorgung richtig angeklemmt hast, entzieht sich leider meiner Kenntnis.

    Beim von mir vorgeschlagenen Modell steckt man dieses in eine passende Steckdose u. klemmt 2 richtige Drähte von Siedle am Funkteil an, u. funktioniert sofort!