Wie gehören die Kabel zusammen?

  • Hallo,

    habe eine tolle gebrauchte Lampe bekommen. Die Kabel auf der Rückseite waren irgendwie verbunden. Leider sind sie auseinander gefallen. Die weißen Kabel gehören zu je einer Birne. Wie passen die beiden losen blauen Kabel ins Bild? Zum Zusammenhalt der Kabel sind solche kappen dabei. Aktuell 2, können aber auch 3 gewesen sein. Würde mich sehr freuen wenn jemand die sicherlich einfache Lösung hat :)

  • Hi!

    Leider fehlt ein Bild von der Zuleitung, es fehlt der Aussenleiter, vermutlich in Braun o. Schwarz, der Neutralleiter in Blau u. der Schutzleiter PE in Gn/Ge ist zwar zu sehen, scheint aber ebenfalls noch nicht angeklemmt zu sein.

    Normal verwendet man dafür 2 Stück solcher Federzugklemmen, je eine für Aussenleiter, Neutralleiter für die 3 Leuchtkörper, bzw. eine 2-polige für den Schutzleiter:

  • Erstmal danke für die Reaktionen. Hier ein Bild von vorne. Eine Birne muss noch getauscht werden. Die sind alle gold beschichtet. Und die verspiegelte Platte kommt oben drauf. Da sie sehr schwer ist, erstmal abgemacht. Zum Thema schwarzes bzw braunes Kabel. An der Lampe ist keines. Dafür kommt es aus der Wand. Und: Die Birnen haben schon alle geleuchtet, es muss also so funktionieren. Leider sind die Kabel nach dem Test auseinander gefallen und keiner weiß, wie sie zusammen gehören. ;( Und auf Gut Glück versuchen... Naja :/

    Wie verbindet man die losen blauen Kabel (2) mit den weißen (3)? Gelb/grün wird ja direkt angeschlossen.

  • Ach, wenn man die kauft ist wohl eine Anleitung dabei oder Beispielbilder wie die Kabel hinten an der Lampe sein müssen?

    Ich würde mich freuen wenn jemand eine Antwort auf die Frage hat, wie man die blauen Kabel mit den weißen verbinden muss, um die Lampe dann anzuschließen.

  • Du benötigst dazu nicht nur ein blaus Kabel als Neutralleiter, sondern auch den "geschaltenen" Braunen vom Schalter, sowie den PE in GN/GE als Schutzleiter, am Gehäuse, der ist ja bereits verschraubt.

    Anleitungen gibt es bei den Klemmen keine, denn diese werden normal von Profi`s verwendet, die wissen es bereits wie u. wo man diese üblicherweise einsetzt.


    Für Amateure u. Laien gibt es immer den Hinweis, dass solche Dinge normal eine E-Fachkraft anklemmen sollte, wenn bereits solch banale Fragen kommen.

    Ohne passender Klemmen, gibt es von mir keinen Plan!

  • Warum wurden die Ader verdrillt ? Ich glaube ich habe ein an der klatsche.

    Pass auf. 2 weiße Adern gehören jeweils zu einer Lampe du nimmst jetzt eine Ader von jeder Lampe und verbindest die mit der Spannungsführende Ader von der Wand. Dann bleiben 3 weiße übrig. Diese 3 verbindest du dann mit dem N Leiter kommend von der Wand. In der Regel ist der blau. Der grün gelb schließt du mit dem grün gelben von der Wand an. Und das machst du auch als aller erstes. Also erst den grün gelben und dann den Rest.

  • Warum wurden die Ader verdrillt ? Ich glaube ich habe ein an der klatsche.

    Pass auf. 2 weiße Adern gehören jeweils zu einer Lampe du nimmst jetzt eine Ader von jeder Lampe und verbindest die mit der Spannungsführende Ader von der Wand. Dann bleiben 3 weiße übrig. Diese 3 verbindest du dann mit dem N Leiter kommend von der Wand. In der Regel ist der blau. Der grün gelb schließt du mit dem grün gelben von der Wand an. Und das machst du auch als aller erstes. Also erst den grün gelben und dann den Rest.

    Hallo Alletto,

    vielen Dank. Noch eine Frage. Es gibt ja noch die beiden blauen losen Kabel. Vielleicht schlecht erkennbar auf dem Bild. Die müssen auch noch irgendwo hin.

  • Das ist auf jeden fall schlecht zu erkennen. Die sehen aus als wäre die Leitung zu lang gewesen und jetzt fliegen da Reste rum :D

    Wenn da nichts anderes noch an Beleuchtung dran ist dann braucht man die auch nicht. Zum jetzigen Zeitpunkt ergeben die für mich keinen Sinn. Du kannst aber nochmal ein Foto schicken wo man alles gut sehen kann. Ich kann da mal ein Blick drauf werfen.