EVG 2x 54w. Osram, richtig angeschlossen?

Werde jetzt Mitglied in der Elektrotechnik Community und nehme aktiv an spannenden Diskussionsrunden teil.

Durch Anklicken des Buttons "Absenden" erkläre ich mich damit einverstanden, dass Elektrotechnik360.de mir regelmäßig Informationen zum Thema Elektrotechnik per E-Mail zuschickt. Ich kann mich jederzeit von diesem Newsletter abmelden.

  • Guten Tag bin neu hier und wollte euch mal fragen ob ich das falsch gemacht habe oder ihr dazu eine Idee habt... bin absolut ratlos.

    Verkabelt habe ich so das die 21/22 auf der langen Seite sind, in die eine Fassung, dann in die andere

    23/24 sind dann die kürzeste Fassung und 25/26 die letzte


  • Hi!


    Alleine wenn ich mir die Verkabelung inkl. der Zugentlastung an der Primärseite ansehe, lass bitte die Finger davon!

    Normal misst man erst an der Primärseite, ob dort die 230V ankommen u. dann an der Sekundärseite zu den Verbrauchern, ob u. was dort rauskommt.

  • Das ist schon Horror was einige hier so zeigen 😄 ich weiß gar nicht was ich dir dazu sagen soll. Da ist ein Schaltbild auf dem EVG. Das ist eigentlich malen nach zahlen. Leg die Adern genau so wie auf dem Schaltbild. Man kann eigentlich nichts falsch machen. War da vorher ein KVG drin ? Wenn ja hoffe ich das du den starter raus genommen hast.

  • die Zange hab ich nicht dafür gebraucht, wozu eine Isolierte Zange wenn man noch kein Strom drauf hat?

    Angeschlossen sind die wie auf den Bild, die gehen aber wie auf den Video nur so an.

    KGV gab's nicht da es einzeln gekauft wurde, Also Röhren, EVG und Fassungen.

  • Und was hätte man auf dem Video erkennen können oder sollen?


    Man misst normal zuerst an der Primärseite ob dort 230V ankommen, wenn nicht kann man sich das Messen an der Sekundärseite ersparen, gecheckt?


    NACHTRAG:

    Nochmals, wer mit Primär u. Sekundär in der Elektrik nix am Hut hat, sollte bitte die Finger davon lassen.

  • Wenn du es so gemacht hättest wie auf den schaltbild dann würde es funktionieren oder das EVG ist kaputt. Das glaube ich aber nicht. Mehr als dich auf das Schaltbild hinzuweisen können wir aus der Ferne auch nicht machen. Klemm alle Adern nochnal Ab und leg die Adern wie auf dem Schaltbild einzelt und erst die eine fertig machen und dann die nächste. Mach es einfach nochmal.