Messungen nach VDE 0105/100

Werde jetzt Mitglied in der Elektrotechnik Community!



Nach der kostenlosen Anmeldung können eigene Beiträge im Forum verfasst werden.

>>> JETZT STARTEN <<<
  • Hallo zusammen, wer kann mir Tipps zu Messungen 0105/100 geben ? Habe ein Altenheim zu messen mit 82 Zimmer und Verwaltung etc. Wie mach ich das schnell aber doch rechtssicher ? Bitte nur Praxistipps, keine Vorschriften.

  • Du begibst dich da gerade in einem Bereich der sehr sehr umfangreich ist. Man kann dir nicht einfach irgendwelche Tipps geben. Entweder man weiß was man tut oder man weiß es nicht. Und wenn man es nicht weiß sollte man es lieber sein lassen und erstmal ne Schulung und so weiter besuchen. Je nach dem was für ein Netz man hat (TN,TT,IT ) gibt es bestimmte Messungen die man durchführen muss. Zb ist im TN Netz die schleifenimpedanz sehr wichtig. Die darf auch bei verschiedenen LS-Schalter unterschiedlich hoch sein. Bei einem LS B16 darf die schleifenimpedanz zb nicht höher sein wie 2,875Ohm sein und der Kurzschlussstrom muss höher sein wie 80A+ Messtoleranz . Wie du siehst ist es nicht so einfach ,einfach mal irgendwelche Tipps zu geben. Da kannst du lieber deine Frage direkt stellen.. dann weiß man wenigstens in welche Richtung es geht.

  • Also Leute um das mal klarzustellen, ich darf messen, habe alle TÜV Lehrgänge besucht, habe ein Gossen Profitest MXTRA und habe schon gemessen (Installationen). Was ich wollte war nur ein Praxistipp von jemandem den ne Ahnung hat von solchen Großobjekten.

    Also bin immer noch dankbar für nen guten Tipp für die Vorgehensweise