Free@home & Knx

Werde jetzt Mitglied in der Elektrotechnik Community!



Nach der kostenlosen Anmeldung können eigene Beiträge im Forum verfasst werden.

>>> JETZT STARTEN <<<
  • Hallo zusammen, ich bin neu hier und beschäftige mich schon seit längerem mit einer anscheinend unlösbaren Aufgabe.

    Also, ich abe vor ca. 4 Jahren an mein Haus angebaut. Hier ging es um 2 Zimmer, die ich entsprechend mit einem ABB KNx ausgestattet habe. Da im gesamten restlichen Haus die Elektrik vor ca. 12 Jahren erneuert wurde, bestand dort kein Bedarf. Nun möchte ich die Altsubstanz schritt für schritt via free@home nachrüsten und beide Systeme free@home und knx kombiniert über Alexa steuern. Ich weiß, dass free@home bei echten Knx-ern sehr verrufen ist, aber trotzdem. Bis dato bekam ich immer zu hören, geht nicht, da unterschiedliche Protokolle. Kennt von euch einer diese Problemstellung und hat eventuell eine Lösung parat?

    Alexa kann ab diesen Monat free@home ansteuern und für knx gibt es entsprechende gateway, doch zusammen 🤔

    Ich wäre für jede Lösung, außer knx-Komplettinstallation dankbar.


    Gruß

    Sascha


  • Anzeige