Welches Bussystem für neues Einfamilienhaus?

  • Hallo Experten,


    wir haben kürzlich ein Grundstück gekauft und möchten jetzt unser Haus bauen ( etwa 150 m²)


    Welches Bussystem könnt Ihr mir empfehlen?


    Habe mich ein wenig mit KNX und LCN befasst.
    In anderen Foren habe ich auch viel über Probleme mit Bussystemen gelesen. Teilweise wird eine Standardinstallation empfohlen.


    Freue mich über jeden Hinweis , besonders von den Elektrotechnik Praktikern!

  • Oder als Alternative LOXONE


    Die Software zur Inbetriebnahme ist kostenlos. Es gibt ständig neue Geräte und Erweiterungen. ich habe es mir letztens bei einem Fertighausanbieter angesehen und bin wirklich begeistert.

  • Hallo,


    Ist zwar mein erster Post kann aber gleich etwas helfen.


    Der Threadersteller hat zwar sein Haus bestimmt schon gebaut aber hier meine Meinung dazu.


    Aus meine Praxis heraus kann ich loxone nicht mehr empfehlen.


    Es gab verschiedene Probleme, oft softwareseitig, so reagieren zb Eingänge nicht oder Ausgänge schalten ohne jede Anforderung.


    Aus Sicht der Nachhaltigkeit empfehle ich allen meinen Kunden eigentlich den KNX, ist zwar etwas teurer schützt aber vor Insolvenzen / Produktabkündigungen der Hardwarefirmen da das Protokoll das verbreitetste in der Branche ist und Bauteile gemischt werden können.


    Mittlerweile gibt es auch kostengünstige Visus für den knx. Was vor nicht all zu langer Zeit noch ein großes Manko war.


    Das Wichtigste ist aber das sich der Projektant auskennt und den Bedarf / Kundenwunsch richtig erfassen kann. Dann gibts auch keine Kostenüberaschung.


    Ich hoffe ich konnte etwas dazu beitragen.


    Grüße

    Elektromeister - Inhaber bei www.eltedo.de


    ---

    Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.


    Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Möchtest du im Forum eine Frage stellen oder anworten?