Wie bleibt ihr informiert?

  • Wie bleibt ihr informiert über Neuerungen auf dem Gebiet der Elektrotechnik? Lest ihr regelmäßig Fachzeitschriften oder Bücher? Wenn ja, welche?

  • Guten Morgen,
    um fachlich auf dem Laufenden zu bleiben, tausche ich mich mit Kollegen aus. Dabei höre ich von Neuerungen, die es in deren Firmen gibt.

  • Viele Fachbücher sind längst überholt. Deshalb lese ich keine antiquitierten Wälzer, sondern stöbere in Internetforen.

  • Stöbern im Internet ist auch meine bevorzugte Art um informiert zu bleiben. Ich lese kreuz und quer und wenn ich etwas nicht verstehe oder mich das Thema generell interessiert, dann recherchiere ich nach weiterführender Fachliteratur.

  • So sieht das bei mir auch aus - Inzwischen kommt sogar viel Youtube mit dazu - ich habe letztens einen Kanal "simple club" gefunden und die geben quasi Schülernachhilfe aber das auf eine unglaublich coole Art und Weise. Vor allem die Mathe und Physik Videos sind für viele sicherlich Gold werd - wenn ihr also mal jemanden etwas erklären müsst, dann ist das sicherlich eine gute Anlaufstelle

  • Na elektro.net und elekrtopraktiker sind zum Beispiel Anspechpartner für Fachzeitschriften.


    Überfliege beide regelmäßig.

  • Hallo tomweits,


    Also zu diesem Thema kann ich sagen, dass ich immer versuche, von anderen zu lernen. Das sind Kollegen oder Bekannte bzw. Bekanntschaften aus Foren etc. So ein Austausch an Informationen ist ganz hilfreich für alle Beteiligten. Ansonsten versuche ich mich aber auch immer wieder in neue Themengebiete einzuarbeiten. Zurzeit befasse ich mich beispielsweise mit dem maschinellen Entgraten. Ich befasse mich zwar hauptsächlich mit Elektrotechnik, doch auch im metallverarbeitenden Bereich kenne ich mich mittlerweile ganz gut aus. Ansonsten lese ich noch Zeitung und verschiedene Berichte aus Fachzeitschriften etc. Ich versuche eigentlich jeden Tag wenigstens eine neue Sache zu lernen. Das passiert nicht immer, aber immerhin meistens^^

Möchtest du im Forum eine Frage stellen oder anworten?