Hausgeräte selbst reparieren


Melde dich jetzt an, um regelmäßig Elektrotechnik360 News in deinem Postfach zu erhalten.


  • Wie schätzt ihr eure eigenen technischen Kenntnisse ein? Habt ihr das nötige Know How, um Hausgeräte selbständig zu reparieren? Was macht ihr selbst? Wo lasst ihr nur einen Fachmann ran?

  • Hallo rustico,
    kleinere Reparaturen mache ich selbst. Ich bin ein begeisterter Bastler, was Elektrogeräte anbetrifft. Bei größeren Geräten gehe ich nicht selbst bei - wegen der Garantie.

  • Guten Morgen,
    ja ich repariere fast alle Hausgeräte selbst - wenn die Kosten für Ersatzteile nicht zu hoch sind.

  • Einige Haushaltsgeräte sind so gebaut, dass man sie gar nicht auseinanderschrauben kann. Da habe ich den Verdacht, dass der Hersteller auf einen Neukauf spekuliert, anstatt dass die Geräte nochmal repariert werden.

  • Es gibt nicht allzu viel, wo ich mich heutzutage noch rantraue. Das eine oder andere ist kein Problem, aber größere Geräte, die viel gekostet haben? Nein, da lass ich lieber dann doch die Finger davon.

    An Sprüchen mangelt es Kritikern nicht, wenn jemand seinen Ansprüchen nicht gerecht wird.

  • Defekte Geräte werden von mir immer zerlegt, habe wohl das Zerlegesyndrom :-D


    Was zu reparieren ist, wird gemacht, außer die Teile übersteigen den Neupreis eines Ersatzgerätes.


    Hatte schon an Flachbildfernsehern defekte Dioden, bekannte Sollbruchstelle vom Hersteller.

    Kosten einige Cent, gleich eine Stärkere benutzt, Gerät läuft nun seit 5 Jahren Fehlerfrei.


    Man(n) sollte halt immer Wissen was man kann und was man sich zumutet. Arbeiten an elektrischen Anlagen können sehr schnell gefährlich werden. Ich als Elektrofachkraft rate davon natürlich immer ab.

Möchtest du im Forum eine Frage stellen oder anworten?