Studium Elektrotechnik

Trage dich in unsere Mailingliste ein und erhalte aktuelle News von unserem Team.

  • Hallo, ich werde voraussichtlich im kommenden Jahr die Schule mit Abitur verlassen und möchte danach gerne Elektrotechnik studieren. Ist die Uni oder die FH besser dafür geeignet?

  • hi rustico, absolventen technischer studiengänge werden in der industrie gesucht - nicht umsonst spricht man von fachkräftemangel.... falls du in die forschung willst oder an einer hochschule unterrichten möchtest, kommt eher die uni in frage. in der freien wirtschaft sind praxisorientierte fh-absolventen sehr gefragt.

  • Hi, wenn du mit einem Fachhochschulstudium startest, kannst du immer noch ein Aufbaustudium an der Uni ranhängen - oder du findest einen guten Job.

  • Danke für die vielen und schnellen Antworten. Ich denke, dass ich am ehesten nach meinem Studium der Elektrotechnik in die freie Wirtschaft gehen werde.

  • Studenten der Elektrotechnik sind sehr gefragt heutzutage.
    Fachkräfte sind heiß begehrt. Ein Studium lohnt sich also.
    Was meine Vorredner gesagt haben, kann ich so bestätigen.


    Wenn du im Studium mal Hilfe brauchst, zum Beispiel bei Hausarbeiten, dann kann ich dir diese Seite empfehlen.
    Dort findest du Leute vom Fach, die einem bei vielen Dingen des Studiums bzgl. der verschiedenen wissenschaftlichen Arbeiten helfen können.

  • Ein Studium in diese Richtung verschafft sicher gute Voraussetzungen, eine Garantie für einen langfristig sicheren und sehr gut bezahlten Arbeitsplatz ist es aber auch nicht. Am besten ist es meiner Meinung nach bei der Wahl des Studiums sowohl die eigenen Neigungen und Stärken, als auch die Berufschancen zu berücksichtigen. Weil mal ehrlich: heutzutage arbeiten viele Menschen nicht dauerhaft in dem Bereich, den sie gelernt oder studiert haben. Flexibilität und lebenslanges Weiterlernen sind zunehmend wichtig.

  • Wenn du es anwendungsbezogen machen willst dann solltest du auf der FH nachfragen, aber wenn du es wissenschaftlicher stützen möchtest, dann ist die Uni besser. Ein weiterer Vorteil von der Uni ist eben auch, dass man leichter promovieren kann falls dich das interessiert.
    Schau dir am besten mal den Studienplan an, egal ob Uni oder FH, oder erkundige dich letztendlich vor Ort, was wird wie gelehrt und dann versuche abzuschätzen wo deine Interessen sind.

  • Eine FH ist sicherlich (meine persönliche Meinung) mit die beste Wahl. Vor allem liegt das am praktischeren bezug, den ich als sehr wichtig einschätze und der in der Uni meiner Erfahrung nach immer ein wenig zu kurz kommt

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!